ENDLICH! Der Festivalsommer ist zurück – Die Highlights im Juni 2022

Was haben wir es vermisst – Nach zwei Jahren Pause ist die Zeit des Stillstands nun endlich vorbei. Dröhnende Bässe, packende Live Auftritte, gigantische Bühnen und liebevoll gestaltete Kulissen treiben die Menschen wieder auf die großen, aber auch kleinen Festivals der Republik. Packe deine Crew ein und nehme dir etwas Auszeit vom Studienalltag. CAMPUSMAG stellt dir die Festivalhighlights für den Sommer vor und feiert wie gewohnt mit. Hautnah aus der Crowd unserer persönlichen Festival-Highlights, welche unsere Redaktion – je nach Vorliebe und Geschmack für euch entsprechend aufbereitet. Seid gespannt auf eine grandiose Tour durch den Sommer. Aber – wisst Ihr eigentlich noch wie Festivals funktionieren?

Hurricane 2022 – Scheeßel on Fire!

Der Klassiker ist sicherlich bei einigen Rot im Kalender markiert. Zehntausende werden das Comeback des Festivals, welches erstmals 1997 stattfand kaum erwarten können um zu Bands wie Seeed, Deichkind, The Killer oder den Kings of Leon werden die Massen zum beben bringen.

Raus aus dem Studi-Alltag, den Bollerwagen vollbepackt mit Trichter und jeder Menge Dosenbier. Auf den Gängen des riesigen Campinggeländes werden sicherlich einige eurer Nachbarn euch zu ehrlichen Flunky-Ball Duellen herausfordern. Wir hoffen Ihr seid nach der Corona-bedingten Zwangspause nicht völlig aus der Form gekommen. Für alle, die nicht vor Ort sein können überträgt der NDR Teile der Livekonzerte im Stream. Ihr wollt Karten gewinnen? Auf unseren Social Media Kanälen haben wir ein Gewinnspiel für euch am Start!

Rock im Park – Das Rockfestival in Nürnberg ist zurück!

Der Festivalmonat Juni wird dieses Jahr vom in Nürnberg stattfindenden „Rock im Park“ eröffnet. Das Festival findet wieder parallel zum Rock im Park welches in der Eifel beheimatet ist statt. 75.000 Besucher:innen erwarten die Veranstalter bei der diesjährigen Ausgabe. Mit am Start sind bei in diesem Jahr unter anderem: Greenday, Trettmann, Broilers und der Rostocker Rapper Marteria.

Aktuell gibt es noch wenige Restkarten, welche über die offizielle Homepage: www.rock-im-park.com erworben werden können.

Southside Festival

Southside Festival fand 1999 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren traten unter anderem Künstler und Bands wie Arcade Fire, Arctic Monkeys, Blink-182, Casper, Die Toten Hosen, Die Ärzte, Florence + The Machine, Foo Fighters, Green Day und die Kings Of Leon auf. Kultstatus hat das Festival welches jedes Jahr von rund 60.000 Besucher:innen angezogen wird. Die südliche „Schwester“ des Hurricane Festivals hat dieses Jahr beispielsweise KIZ, die Antilopen, Deichkind und Martin Garrix im Gepäck.

Auf der offiziellen Webseite könnt Ihr euch noch ein paar wenige Resttickets sichern: https://southside.de/de/

Related Articles